abstraktes Besenbild Broomer Besenbaum in der stil & markt 1/2018

Besen mit Stil

Unser Broomer Besenbaum in der stil & markt 1/2018

Heißer Feger für astreine Weihnachten

Redakteurin Maria Radovanovic meint:

Mein Liebling des Monats …

… ist der Besenbaum von corpus delicti. Diese moderne Alternative zum klassischen Christbaum passt optisch perfekt in unsere rote Küche! Besonders witzig finde ich, dass aus einem Gebrauchsgegenstand ein schickes Weihnachtsaccessoire geworden ist, das Boden und Socken vor stacheligen Nadeln verschont – und das alle Jahre wieder. Praktischer und origineller geht’s nicht!

Besenrein!

Ein echter Hingucker – eine abgedrosche Floskel, doch für diesen außergewöhnlichen Weihnachtsbaum gibt es einfach keine treffendere Beschreibung. Ob zuhause, vor der Tür, im Stylocafé, in der Hotellobby oder in der Empfangshalle – der flotte Feger bringt Glanz in jede Hütte.

Neben seinen optischen Vorzügen bietet der Besenbaum weitere Vorteile gegenüber der üblichen Nordmanntanne:

– 100 % nadelfrei
– Kein Schleppen und mühseliges Transportieren
– Schont die Umwelt und spart Ressourcen
– Jedes Jahr ein neuer Look durch aktuelle Weihnachtsdeko
– Nach Weihnachten kann er platzsparend auf dem Dachboden verstaut werden

Hol Dir Deinen Weihnachtsbaum mit Sti(e)l!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

© 1996 - 2019   ·   corpus delicti   ·   André Rumann